1 - NEKU

Logo NEKU
Wissenschaftlich, Praktisch, direkt umsetzbar!
Logo NEKU
Wissenschaftlich, Praktisch, direkt umsetzbar!
Direkt zum Seiteninhalt
NEWSLETTER ARCHIV
AUCH IN DER VERGANGHEIT
FINDET MAN INTERESSANTES
  • In der Effizienzforschung Care4stroke übten Patienten nach einem Schlaganfall (Schlaganfall-) Übungen mit einem Partner. Das Paar führt außerhalb des körperlichen und ergotherapeutischen Programms intensiv mit. Die Ergebnisse sind günstig, aber anders als erwartet.
  • Die Hirnforschung nutzt verschiedene wissenschaftliche Methoden. Hier stellen wir Ihnen zentrale Arbeitstechniken vor. Zum Beispiel das Neuroimaging.
  • Physiotherapie und Einfluss der körperlichen Aktivität auf den Verlauf der MS.
  • Webbasiertes Training für Menschen mit Multipler Sklerose
  • Eingeschränktes Gehvermögen und Spastik – zwei häufige Symptome bei Multipler Sklerose
  • Sprach- und Stimmstörungen bei Multipler Sklerose - trotz vorhandener Behandlungsmöglichkeiten häufig unbehandelt
  • Assessment von neurologischen Gangstörungen
  • Der 3M Rückwärts Gehtest
  • Dick ist doof fürs Hirn
  • Arimoclomol-Studie in Deutschland gestartet
  • Ganganalyse als Prädiktor für Demenz
  • Zelltodblocker gegen die Neurodegeneration
  • Transkranielle elektrische Hirnstimulation
  • MARIO, menschliche Robotor für Demenzkranke
  • Dropped Head Syndrom als Folge einer behandelbaren metabolischen Myopathie
  • Mythos Kryotherapie
  • Therapie mit elektromechanisch-assistierten Geräten
  • Roboterunterstütztes Gehen zur Verbesserung der Gehfunktion von Kindern mit Zerebralparese
  • Funktionelle Elektrostimulation als Therapie des neurogenen Fallfußes
Zurück zum Seiteninhalt